Glossar

Speedrunning Glossary

100%

Ein vollständiger Run mit der Pflicht alle Items zu erlangen. In Spielen ohne Prozentangabe entscheidet die Community, welche Items zu dieser Kategorie gehören. Darum sind auch nicht alle Spiele für eine 100% Kategorie gemacht.

AmaRecTV

Video Aufnahme und Vorschau. Der AmaRec Codec hat ein Wasserzeichen im Screen es können jedoch genug andere Codecs verwendet werden. AmaRecTV beitet verlustfreies Streamen und Aufnehmen gleichzeitig.

Any%

Ein vollständiger Run ohne weitere Forderungen; nach dem Motto „so schnell wie möglich in die Credits“. Glitches jeder Art sind erlaubt. Der Begriff kommt ursprünglich von der alten amerikanischen Metroid Speedrunning Community, da Metroid einen Prozente-Zähler hat. Der Begriff hat sich auf andere Games übertragen.

Autofire

siehe Turbo

Buffering

Das Eingeben eines Inputs während eine andere Aktion noch durchgeführt wird. Beispiel: Wird während einer Angriffsanimation Sprung gedrückt, so wird die Aktion beim ersten möglichen Frame ausgeführt.

Bug

siehe Glitch

Frame/Video-Grabber

Einheit zum Umwandeln eines analogen TV / Sound Signals in ein digitales. Dieses kann dann zum Streamen und Verarbeiten am PC genutzt werden.
In Form von fertigen Cinch/HDMI-USB Adaptern oder meist teureren Grabber-Karten erhältlich.

Kategorie

Verschiedene Regelwerke oder Ausführunsbedingungen für einen Run eines Spiels. Typisch sind any%, 100% für Spiel allgemein. Je nach Spiel kann es aber auch andere Einschränkungen und damit Kategorien geben. Z.b. all-dungeons, warpless, glitchless. Spiele ohne Prozentangaben werden oft eigen kategorisiert, wie z.B. 120-Star für Super Mario 64.

Damage Boost

Absichtlich Schaden bekommen oder sich treffen lassen um extra Geschwindigkeit, Höhe oder Weite zu erlangen.

Death Warp

Absichtliches Sterben um Zeit zu sparen.

Emulator

Software um Spiele ohne Original-Console zu spielen. Meist haben Emulatoren Features welche die originale Plattform nicht mitbringt; z.B. Quicksaves, Lag-Reduktion oder Gamespeed-Variaton. Darum sind manche Emulatoren in Races gebannt und nicht erlaubt.

Frame

Hier als Zeitangabe genutzt. Die Zeit die ein Spiel braucht um den Bildschirm zu aktualisieren und Eingaben / Inputs abzutasten; typisch 1/60 oder 1/30 einer Sekunde. Kann jedoch variieren.

Frame Advance

Die Funktion mancher Emulatoren das Spiel Frame-für-Frame zu skippen. Dies kann genutzt werden um perfekte Eingaben / Inputs zu machen, welche sonst schwer oder gar unmöglich für den Menschen sind.

Frame Perfect

Eine Technik im Spiel, die nur auf 1 Frame genau funktioniert.

Game Time

Internes Zeitsystem mancher Spiele. Meist werden Cutscenes und Ladezeiten nicht mitgezählt.

Glitch

Ungewollter Fehler im Code des Spiels, welche oft ausgenutzt werden.

Input Lag

Das Zeitdelay zwischen der gemachten Eingabe (Input) und der real sehbaren Reaktion / Animation auf dem Bildschirm.

Lag

Verlangsamung des Spiels bei zu hoher Auslastung des Systems. (ob gewollt oder ungewollt)

Lag Reduction

Techniken um auftretenden Lag zu verhindern. Zum Beispiel durch das Ändern der Kameraeinstellung, Ausschalten spezieller Gegner, Entladen von Objekten oder Verhindern, dass Objekte geladen werden.

Low%

Ein Run mit den geringst möglichen Anforderungen. Unnötige Items werden außer Acht gelassen. Ein low% Run kann viel länger dauern als ein any% Run.

Luck-Based

Ein Aktion oder Strategie die sehr von RNG beeinflusst ist und dadurch nicht trainierbar und reproduzierbar ist. Manche extrem schweren und präzisen Tricks werden auch oft „luck-based“ genannt, da ihre Erfolgschance einfach sehr gering ist, auch wenn sie nichts mit RNG zu tun haben.

Luck Manipulation

Das Manipulieren von RNG mittels TAS, beispielsweise durch das Abwarten auf den richtigen Input, die richtige Eingabe und/oder das richtige Frame.

Non-TAS

Run in Real-Time ohne Emulator-Funktionen, welche übermenschliche Inputs / Eingabe erlauben.

NTSC

Die nicht-Europäische Version eines Spiels. Viele laufen in ihrer beabsichtigten Geschwindigkeit, im Gegensatz zu ihren PAL-Versionen.

Mash

Schnellstmögliches wiederholtes Ausführen von Inputs / Eingaben. Meist durch schnelles Knopfdrücken oder Vibrieren.

OoB / Out of Bounds

Außerhalb der definieren Level-Umrandung. Ungewollte Areale jenseits der Map.

Overflow & Underflow

Überschreiben des Speichers eines Spiel. Dies kann bei manchen Games zu Effekten führen, wie Beispielsweise das Schreiben von Items oder deren Anzahl.

PAL

Die europäische Version eines Spiels. Auf alten Konsolen laufen PAL Spiele oft langsamer (5/6) als in der originalen Version.

Pause Buffer

Die Pause-Funktion eines Spiels nutzen um Buffering zu machen / Inputs zu buffern.

PR / Personal Record

Die persönliche Bestzeit eines Runners in einer Kategorie, auch „PB / Personal Best“ genannt.

Re-Records

Anzahl, wie häufig ein Speicherstand (meist Quick-Save) in einem TAS-Run geladen wurde.

RNG / Random Number Generator

Die Funktion eines Codes zufällige, nicht vorherhsehbare Ereignisse zu generieren.

ROM

Das Gamefile, welches Emulatoren lesen.

RTA / Real Time Attack

Ein Speedrun in Real-Time mit externem Timer.

Save State

Funktion eines Emulators an jeder Stelle des Spiels alles zu speichern. In Races nicht erlaubt.

Save Warp

Speichern und Neustarten des Spiels um Zeit zu sparen.

SDA / Speed Demos Archive

Größte Datenbank gespeicherter Speedrun-Demos

Segmented

Zusammensetzen eines Runs aus Segmenten, welche wiederholt gespielt und perfektioniert wurden.

Single Segment

Ein Speedrun ohne Segmentierung, an einem Stück gespielt.

Spawn

Ort und Zeit an dem Objekte auftauchen. Sie können zufällig, manipulierbar oder fest definiert sein.

Speedrun

Durchspielen eines Spiels mit der Absicht, die Voraussetzungen so schnell wie möglich zu erfüllen.

TAS / Tool Assisted Speedrun

Ein mittels Tools erstelltes Input-File, welches einen Speedrun vollführt. Erstellt wird das File mittels Software, welche das Spiel vor- und zurückspulen, verlangsamen und Tasten-Kombinationen belegen kann.

TASVideos

Große TAS-Video Sammlung http://www.tasvideos.org

Turbo

Ein Controller mit der Funktion bei Dauerdruck einer Taste ein schnelles wiederholtes Drücken (Mashen) zu simulieren.

TwitchTV / JustinTV

Live streaming website

VC / Virtual Console

Offizieller Emulator für die Nintendo Wii. Erlaubt das Spielen alter N64 Titel.

Warp

Methode um Teile eines Spiels zu überspringen. Typisch für ältere Spiele.

WR / World Record

Weltrekord-Zeit einer Speedrun-Kategorie.

WSplit

Sehr umfangreicher Timer. Erlaubt das generieren von Splits, Einbinden von Bildern, Vergleichen von vergangenen Zeiten und Splits, bis hin zu Farbeinstellungen.

XSplit

populärste Streaming-Software

Zip

Meist 2D-Game Physik an Wänden, welche den Charakter schnell durch die Wand drückt.